Produktübersicht

Perfekt für Sportprodukte! Fühlbare Veredelung!

Was ist Flex- & Flockfolie?

Flex-  &  Flockfolien werden nicht mehr nur im Sport verwendet. Selbst große Modehäuser und Labels sind auf den Geschmack gekommen. Mit verschiedenen Folien lassen sich unterschiedliche Ergebnisse kreieren; sowohl was die taktile Wahrnehmung, als auch das Aussehen angeht! Wir stellen Ihnen eine unserer Veredelungsverfahren in Kürze durch ein Video vor!

Für welchen Textilstoff?

Primär ist das System ausgelegt um Stoffe aus Synthetik zu veredeln! Doch auch Mischgewebe, Jeans oder Baumwolle uvm. können behandelt werden, hierfür wird spezielle Folie verwendet.

Übersicht

  • Kleine Auflagen möglich (ab 1 Stück)
  • Individuelle & personalisierte Motive
  • vielfältige Motivpositionierung
  • Bestellung auf Abruf (Online-Shops)
  • Motivgröße: kleine Seite max. 48cm
  • extrem hohe Waschbeständigkeit
  • verschiedene Haptiken
  • weich
  • glatt
  • porös
  • flusig

Unsere Folienarten im Detail

Im Folgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Folien vorstellen. So können Sie diese unter verschiedenen Aspekten vergleichen und finden mit unserer hilfe auf jeden Fall das richtige Produkt.

Stretch

Stretchfolie ist eine glatte Folie, die sich dem Textil perfekt anpasst. Sie dehnt sich mit dem Stoffuntergrund mit, ist so extrem strapazierfähig. Für Baumwolltextilien ist diese Folie eher unangebracht, da der Stoff sich dauerhaft zu stark verziehen kann und zu instabil ist. Perfekt können wir aber auf Synthetikstoffen arbeiten, hier kann diese Veredelungsart alle Vorteile ausspielen. Das beste Beispiel sind Radlerhosen/Tights!

Flock

Flockfolie ist eine raue Folie, die statisch mit dem Textil verklebt ist. Sie ist leicht faserich und dicker als Flex- & Stretchfolie. Dadurch ist sie unglaublich robust und überzeugt durch hohe Langlebigkeit. Ganz klassisch wird diese Folie im Sport verwendet um Trikotsätze zu veredeln. Sie ist für Baumwoll- und Synthetikstoffe gleichermaßen gut geeignet!

Flex

Als Gegenstück zur Flockfolie ist sie eine strapazierfähige und weit verbreitete Folie. Am Besten lässt sich diese Veredelungstechnik auf Synthetiktextilien anwenden. Flexfolie zeichnet sich durch die starre Form und glatte Haptik aus. Dadurch lassen sich auch extrem filigrane Grafiken umsetzen!

Lassen Sie sich gerne von uns persönlich beraten!

Menü schließen